Unsere News

Unsere News

Cäciliafeier der Bürgerkapelle Latsch

Keine Kommentare

Am 26. November feierte die Bürgerkapelle Latsch den Cäciliensonntag zu Ehren ihrer Schutzpatronin. Im Anschluss an den kirchlichen Teil hieß Obfrau Maria Kuppelwieser im CulturForum alle Gäste und Ehrengäste willkommen. Der Höhepunkt der Feier waren die Ehrungen. Katja Stecher erhielt das Ehrenzeichen in Bronze für ihre 15-jährige Tätigkeit. Katja war 14 Jahre lang Mitglied der Musikkapelle Tarsch, seit 2016 ist sie Flötistin bei der Bürgerkapelle. Die Musikerinnen Melanie Pichler und Nicole Pichler erhielten ebenfalls das Verbandsehrenzeichen in Bronze für ihre 15-jährige Tätigkeit in den Reihen der Kapelle. Mit dem Verbandsehrenzeichen in Silber für 25-jährige Tätigkeit wurde Thomas Höllrigl geehrt. Emotional gingen die Ehrungen von Thomas Pedross und Alexander Janser weiter, die unter Tränen von der Obfrau zu ihrer 40-jährigen Tätigkeit in der Kapelle mit dem Verbandsehrenzeichen in Gold ausgezeichnet wurden. Ihnen gebührt ein großes Dankeschön für die vielen Jahre und ehrenamtlichen Stunde, die sie in der Kapelle verbrachten und auch hoffentlich weiterhin verbringen werden. Rückblickend auf 2017 gab es viel Lob und Anerkennung für das gelungene Frühjahrskonzert und für die ausgezeichnete Leistung der Bürgerkapelle beim Wertungsspiel in Schlanders.

 

Quelle: Vinschger Ausgabe 42/ 2017

Sag uns deine Meinung!